FÜR NEUE MUSIK ZÜRICH
Archiv

ARCHIV

07.04.2001  20:00  Schiffbau Zürich, Montagehalle

Jochen Neurath “Hälfte des Lebens” UA p,ensemble
Johannes Harneit“3.Kantate” UA sop,verstimmte Instr,Nenner,Zähler
NeuNoNeit “Ikl non Igi” UA 6Musiker,3Dirigenten

frehner,bissegger,bumbacher,müller,eser,hampe,walz,neurath,viebrock
Leitg.henneberger


Hauskonzert in der Montagehalle
das ensemble für neue musik zürich zu Gast im Schiffbau

ensemble für neue musik zürich
Hans-Peter Frehner, Flöten
Hansruedi Bissegger, Klarinetten
Urs Bumbacher, Violine, Viola
Christoph Hampe, Violoncello
Viktor Müller, Klavier, Celesta
Matthias Eser, Schlagzeug, Celesta

Melanie Walz: Sopran

Jürg Henneberger: Leitung, Klavier, Celesta

Jochen Neurath: Zähler
Johannes Harneit: Nenner
Anna Viebrock: Einrichtung

Das Konzert (1h) soll und darf „erwandert“ werden. (so leise wie möglich)

Kay Ivo Nowack: KINEIN für Cello und ensemble wird aufgeschoben....

NeuNoNeit: Ikl non Igi für 6 Musiker

Jochen Neurath: Hälfte des Lebens Capriccio für Klavier und andere Instrumente

Verstimmung: darf aus der Nähe ertrachtet und behört werden
(ca. 10 Minuten) Piccolo, grosse Flöte und Bassflöte 3/4-Ton tiefer
Altflöte 1/4-Ton tiefer
Es-Klarinette und Bassklarinette 1/4-Ton tiefer
A-und B-Klarinette normal
Streicher: Scordatur
Violine: I/II 1/4-Ton höher III 5/4-Ton tiefer IV 1/4-Ton höher
Viola und Violoncello: I 1/4-Ton höher II 1/4-Ton tiefer III/iV 5/4-Ton tiefer
Klavier: e‘ 1/4-Ton höher und f‘ 1/4-Ton tiefer

Johannes Harneit: III. Kantate (op.15) (Johannes Baader/Adolf Wöfli)
für Sopran, verstimmte Instrumente, Zähler und Nenner

Alle Werke sind dem ensemble für neue musik zürich gewidmet
2. Juli 2009
© ensemble für neue musik zürich, Gutstrasse 89, CH-8055 Zürich
T +41 (0)44 383 81 81, M +41 (0)79 207 55 92
info(at)ensemble.ch, www.ensemble.ch/archiv/?det_id=115/