FÜR NEUE MUSIK ZÜRICH
Archiv

ARCHIV

29.05.2008  20:00  Gare du Nord, Basel
30.05.2008  20:00  Zofingen, Forum Siegfried
31.05.2008  20:00  Kunsthalle Zürich

Jochen Neurath - Konzertstück für Ensemble

alte und neue Werke

ensemble für neue musik zürich

Hans-Peter Frehner Flöten
Manfred Spitaler Klarinetten
Lorenz Haas Schlagzeug
Viktor Müller Klavier
Urs Bumbacher Violine
Nicola Romanò Violoncello

Jürg Henneberger Leitung


Jochen Neurath: Konzertstück für ensemble

Das ensemble für Neue Musik Zürich und Jochen Neurath verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Immer wieder fanden sich Werke des deutschen Komponisten auf dem Programmen der Zürcher, meist in Uraufführungen und oft waren es Stücke, die eigens für das ensemble geschrieben wurden, zuletzt eine Werkreihe unter dem Titel „ad hoc“ – Kompositionen, genau für die Umstände und Eigenarten eines speziellen Konzertes entworfen, teils erst am Tag der Aufführung. Auch sonst thematisieren viele von Neuraths Stücken die Konzertsituation als solche, indem selbstverständliche Teile des Ablaufs (Auftritt und Abtritt der Musiker, Instrumentenwechsel etc) zu Material der Komposition umgedeutet werden. Wesentliche Fragestellungen betreffen auch die Koordinierung der Musiker untereinander, ihre Freiheit oder Gebundenheit, die Rolle des Dirigenten dabei, die Herkunft des Klangmaterials aus den Untiefen der Musikgeschichte, die Kohärenz des Einzelwerkes oder warum Musik überhaupt Komponisten braucht; also Fragen die etwa an Satie, B.A.Zimmermann und Cage anknüpfen.

Das Konzertstück ist eine Art Metakomposition, die, das gesamte Konzert umfassend, ältere Stücke Neuraths für das ensemble aufnimmt und in neue Relation zu einander und zu weiteren Materialien setzt. Einige bisher nicht realisierte Möglichkeiten, wie zum Beispiel Livekomposition während des Konzertes, gliedern, Kadenzen ähnlich, das Werk, das so aus einer Bestandsaufnahme der bisherigen Zusammenarbeit eine Öffnung zu weiterhin Neuer Musik macht.
25. Juni 2013
© ensemble für neue musik zürich, Gutstrasse 89, CH-8055 Zürich
T +41 (0)44 383 81 81, M +41 (0)79 207 55 92
info(at)ensemble.ch, www.ensemble.ch/archiv/?det_id=193/